Maria Matiashova, hoW Are you?, 2022

"Dein Gehirn wird nie wieder dasselbe sein. Die Erfahrung des Krieges, das anhaltende Gefühl von Stress, hinterlässt Spuren, verändert die Strukturen der Nervenzellen im Gehirn. In einem Gefühl der Bedrohung, der Furcht und der Angst zu verharren, das real ist, in einem Zustand, von dem man nicht weiß, wann er enden wird, betrifft heute fast jeden in diesem Teil Europas."

Textbearbeitung von @dima_tolkachov

Brief herunterladen, ausdrucken und die Übung durchführen.